Die Schlemmerfeen der „Emmy“ bereichern den Schulalltag

Die Schlemmerfeen haben im Versorgungssystem der Schülerinnen und Schüler der Emmy-Noether-Schule wieder einen Platz gefunden. Sie wirken bei besonderen Anlässen mit und sorgen für das leibliche Wohl: z.B. beim Sponsorenlauf, dem Weihnachtskonzert, beim „Gesunden Frühstück“ im 5er Jahrgang, um nur einige Anlässe zu nennen.

Immer freitags in der 2. großen Pause bieten die Schlemmerfeen einen Imbiss an und kreieren je nach Saison preiswerte Snacks, denn der Freitag ist für die Schüler, die am Musikschulunterricht teilnehmen, ein zusätzlicher langer und anstrengender Tag. So freuen sie sich über eine Leckerei von den Feen.

Im Oktober gab es einen „Bayrischen Freitag“. Laugengebäck und Fleischkäse waren der Renner. Auch die Rohkostteller mit einem leckeren Dipp waren Ruck-Zuck verspeist.

Für den Monat November war das Plätzchenbacken mit den Feen für das Weihnachtskonzert geplant.

Kommt der Winter mit Eis und Schnee, haben die Feen heißen Kakao und Punsch im Angebot. In Absprache mit dem Mensateam ergänzen sie das Kioskangebot mit diesen Heißgetränken.

Und was besonders toll ist, die Feen kann man immer ansprechen, wenn etwas Besonderes gewünscht wird oder wenn Schüler oder auch Lehrer eine Idee haben, denn gern bereichern sie den Schulalltag an der „Emmy“.