ILIAS

An der Emmy werden individuelle Ausbildung und Schülerorientierung groß geschrieben. Einen zentralen Baustein in unserem Schulalltag bilden die Ilias-Stunden. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in ihrem Tempo nach ihren Bedürfnissen zu arbeiten und zu lernen.

Dieses selbständige und selbstgesteuerte Lernen muss erst einmal geübt werden. Zu Beginn der Jahrgangsstufe 5 werden die Schülerinnen und Schüler engmaschig von Lehrerinnen und Lehrern begleitet, so dass die verschiedenen Phasen und Inhalte der Ilias-Stunde gelernt und umgesetzt werden, können.

Durch das Iliasheft werden die Schülerinnen und Schüler angehalten ihr Erarbeitetes schriftlich zu notieren und den Lernfortschritt zu reflektieren. Rückmeldungen dazu werden regelmäßig durch die Lehrerinnen und Lehrer gegeben.

Dadurch erlernen die Schülerinnen und Schüler sich selber zu organisieren, zu reflektieren und Lernfortschritte richtig einzuordnen.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten haben die Möglichkeit, sich von ihren Kindern das Erarbeitete zeigen zu lassen und können sich so immer über Inhalte und Lernfortschritte ihrer Kinder informieren.

Die Emmy versucht damit ein Höchstmaß an Transparenz herzustellen. Denn Erziehung und Erfolg in der Schule gelingt nur in Kooperation zwischen Schülern, Lehrern und Eltern!

Ablauf einer ILIAS Stunde