BERUFSWAHLORIENTIERUNG wird bei uns groß geschrieben!

Die Berufswahlorientierung und Berufsvorbereitung hat an der Emmy einen sehr hohen Stellenwert. Die Kollegen Sven Knobloch und Werner Twiehoff haben in diesem Bereich langjährige Erfahrung und sind hervorragend vernetzt. So werden unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Beruf begleitet und betreut.

Eine Übersicht verdeutlicht, wie wichtig und ab wann bei uns die Berufswahlorientierung schon zum Thema bei den Schülerinnen und Schülern wird.

Überblick Berufswahlorientierung

Jahrgangsstufe 8

Informationsabend für Eltern (Klassenpflegschaftssitzung)

Ergänzungsstunde BO

Berufswahlmesse

Bausteintag: Einführung des Berufswahlpass / Vorbereitung auf die Potenzialanalyse

Potenzialanalyse bei Lernen fördern

Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse

Bausteintag: Bewerbungstraining

Girls & Boys Day (Berufsfelderkundungstag im Betrieb)

Berufsfelderkundungstage (3 Tage)

Jahrgangsstufe 9

Informationsabend für Eltern (Klassenpflegschaftssitzung)

Berufswahlmesse

Beratung durch Berufsberater von der Agentur für Arbeit

Betriebspraktikum nach den Herbstferien (3 Wochen)

Bausteintag: Praktikumsnachbereitung

Besuch des BIZ (Berufs-Informations-Zentrum)

Trägergestützte Praxiskurse

Bausteintag: Betriebsbesichtigung

Anschlussvereinbarung

Online-Befragung (EckO)

„Macht-MINT“ Berufsinformationstag am Berufskolleg (noch nicht sicher)

Lernwerkstatt 4.0 (Berufskolleg Rheine) (noch nicht sicher)

Azubi-Speed-Dating (optional)

Jahrgangsstufe 10

2. Betriebspraktikum nach den Sommerferien (2 Wochen)

Berufswahlmesse

Bausteintag: Praktikumsvorstellung

Bausteintag: Betriebsbesichtigung

Hospitation am AJG

Schüler Online