Teilnahme /Kosten

jedes Kind ist geeignet

es werden keine besonderen musikalischen Vorkenntnisse erwartet

es gibt keine „Begabtenauslese“

der Instrumentalunterricht findet innerhalb der Sekundarschule statt

keine zusätzlichen Musikschulbesuche und Termine

Anmeldung zur Concertband

Eine vorherige unverbindliche Anmeldung zur Findungsphase bei der Orchesterleitung oder im Sekretariat ist notwendig (während der Schulanmeldung).

Für die Wahl der Instrumente gelten folgende Kriterien: der Wunsch der Schüler, die Empfehlung des Instrumentallehrers nach einem Probespiel und die Ausgewogenheit der Instrumente in der Concertband.

Die endgültige Anmeldung zur Concertband erfolgt nach der kostenlosen Findungsphase (April/Mai jeden Schuljahres) bei der Orchesterleitung oder im Sekretariat.

Ablauf Concertband

Nach einer kostenlosen und unverbindlichen zweitägigen Findungsphase im April/Mai jeden Schuljahres (Einladung erfolgt nach Voranfrage) – 2 Vormittage n.V. á 2-3 Std.,

hat jeder Bläserklassenschüler/in 1 Instrumentalunterrichtsstunde pro Woche in der Sekundarschule bei einem qualifizierten Instrumentalpädagogen

und eine Orchesterprobe pro Woche.

Projektdauer 5. & 6. Klasse

danach und währenddessen freiwillige Teilnahme am Schulorchester

Kosten

Unterrichtsgebühren mtl. 27 €

Leihgebühren (wenn kein Instrument vorhanden ist) mtl. 15 € - wird z.T. bei einem späterem Instrumentenkauf angerechnet

Orchesterteilnahme und Findungsphase sind kostenlos

eine Förderung durch das Bildungs- und Teilhabepaket ist sichergestellt

finanzielle Unterstützung durch den Förderverein der Sekundarschule ist möglich